2016, 2017 und 2018
2016, 2017 und 2018

Aus unseren Vereinsreihen

Hier findet ihr die aktuellen Ergebnisse unserer ReiterInnen und weitere Prüfungsergebnisse. Auch Fotos und Zeitungsartikel sind hier hinterlegt. 

Bezirksmeisterschaft 2018 in Altenkirchen

WIR HABEN ES WIEDER GETAN!

 

Aber erst einmal von Anfang an:

Am Freitag startete Sonja Wegener auf Danciano in einer Dressurpferdeprfg. der Kl. L und belegte mit ihm den 4. Platz.

Am Samstag waren wir gleich in mehreren Prüfungen erfolgreich:
in der 1. Abteilung der Stilspringprfg. Kl. A* erritt Clara Henz auf Alphons den 9. Platz. 
In der Springprfg. Kl. A* setzte sich in der 1. Abteilung Jennifer Knopp auf Endeavour durch und sicherte sich den 1. Platz. Es folgten Tanja Günther auf Zelena auf Platz 3 und Clara Henz auf Alphons auf Platz 8.
In der Springprüfung Kl. L ging Silvia Herreiner auf Escudeur als letzte Reiterin an den Start und erritt nach dem Motto "die Letzten werden die Ersten sein" Platz 1. Sophie Schmitz auf Balou de Lübz platzierte sich in dieser Prüfung auf dem 11. Platz. 
In der 2. Abteilung der Dressurprfg. Kl. A belegte Esther Matthes auf Franziskana Platz 4. 
In der Dressurprfg. Kl. L*-Tr. erritt Markus Stock auf Sanyo den 2. Platz, gefolgt von Margaux Rauh auf Renomee auf Platz 3. Mit Brüno erreichte Margaux Rauh den 7. Platz, genauso wie Nicole Lixfeld auf Dakar.

Auch die Ergebnisse am Sonntag konnten sich sehen lassen: 
in der Dressurprfg. Kl. A** platzierte Margaux Rauh Brüno auf Platz 2 und Heike Klever auf Rubina erreichte Platz 5. 
In der Springprfg. Kl. A** belegte in der 1. Abteilung Jennifer Knopp auf Endeavour den 1. Platz, Silvia Herreiner auf Escudeur den 6. Platz, gefolgt von Clara Henz auf Alphons auf dem 7. Platz. Auch in der 2. Abteilung sicherte sich einer unserer Reiter den 1. Platz: Jan Wolters auf Clueso. Ihm folgten Silvia Herreiner auf Zyra auf Platz 2, Sophie Schmitz auf Balou de Lübz auf Platz 3 und Margaux Rauh auf Wonderful Diamond auf Platz 4.

 

Nun zu den Mannschaftsergebnissen:

 

In der Mannschaftsdressurprfg. belegte unsere Mannschaft, bestehend aus Margaux Rauh auf Brüno, Esther Matthes auf Franziskana, Heike Klever auf Rubina, Nicole Lixfeld auf Dakar und Markus Stock auf Sanyo, den 3. Platz. Auf Grund der hervorragenden Einzelergebnisse war unser Team dennoch nicht zu schlagen und gewann die Gesamtwertung der Mannschaften! 


Auch unsere Springreiter waren erfolgreich: Kannenbäcker I, bestehend aus Jennifer Knopp auf Endeavour, Sophie Schmitz auf Balou de Lübz, Silvia Herreiner auf Escudeur und Jan Wolters auf Clueso, und Kannenbäcker II, bestehend aus Tanja Günther auf Zelena, Clara Henz auf Alphons, Margaux Rauh auf Wonderful Diamond und Silvia Herreiner auf Zyra, belegten in der Mannschaftsspringprfg. jeweils den 1. bzw. 2. Platz und spiegelten mit dieser Platzierung auch die Ergebnisse der Gesamtwertung wider! 
Besonders erwähnenswert: Der Pokal des Mannschaftsspringen ging dieses Jahr zum dritten Mal in Folge an unseren Verein und wird fortan bei uns Zuhause bleiben!

 

Doch nicht nur als Gemeinschaft waren wir stark, auch in den Einzelwertungen waren unsere Reiter vorne mit dabei:

Bezirksmeisterin in der LK 5 Springen ist Jennifer Knopp auf Endeavour! 
Auch die Bezirksmeisterin der LK 4 Springen gehört unserem Verein an: Silvia Herreiner auf Escudeur! 
Bezirksmeisterin der LK 4 Dressur ist Margaux Rauh auf Renomee, gefolgt von Markus Stock auf Sanyo auf Platz 2!

 

Wir gratulieren unseren Reitern herzlich zu diesen Ergebnissen und danken an dieser Stelle unserem Reitlehrer Harald Petter, denn ohne das entsprechende Training wären solche Ergebnisse nicht möglich!

Verbandsmeisterschaften 2018 in Koblenz Metternich

Die offenen Verbandsmeisterschaften des PSV Rheinland-Nassau 2018 fanden in Koblenz Metternich vom 15.06 bis zum 17.06.2018 statt.
Auch hier sicherten sich unseren ReiterInnen Plätze auf dem Treppchen!
Im Nachwuchs-Cup Junge Reiter Springen belegte Sophie Schmitz mit ihrem Pferd Balou de Lübz den 2. Platz und Isabelle Webeler mit Escapo den 3. Platz.
Im Rheinland-Nassau-Cup Dressur stand Markus Stock, der mit Sanyo unterwegs war, ganz oben.

Wir sind stolz auf euch!

Besuch des Festhallenturniers in Frankfurt am 16.12.2017:

Als Dankeschön für die vielen Helfer auf unserem Großen Turnier hat sich auch in diesem Jahr der Vorstand etwas Besonderes ausgedacht. Denn nur Dank der tollen Unterstützung so Vieler ist es möglich, ein so schönes und erfolgreiches Turnier auf die Beine zu stellen!

So ging es am 16.12.2017 mit einem gut gefüllten Bus Richtung Frankfurt! Es war ein sehr schöner Abend mit vielen Highlights!

Vereinsehrungen am Ball des PSV Rheinland-Nassau, 25.11.2017

Isabelle Webeler – 1. Platz Springen Nachwuchs-Cup Junioren
Victoria Pries – 1. Platz Dressur Nachwuchs Junioren
Laura Gerz – 2. Platz Dressur Junge Reiter
Sophie Schmitz – 2. Platz Vierkampf Junioren/Junge Reiter und 3. Platz Springen Nachwuchs-Cup Junge Reiter

Wir gratulieren euch!

Weitere kostenpflichtige Bilder finden Sie unter "www.foto-pannek.de"

Westerwälder-Reitertage-Tour in Höhr am 27.08.2017

Am 27. August 2017 fand auf unserer Reitanlage die vorletzte Station der Westerwälder-Reitertage-Tour statt. Der Reitertag ist gedacht für die ReiterInnen, die ihre ersten Turniererfahrungen sammeln wollen, daher konnten an diesem Tag folgende Prüfungen genannt und geritten werden: der Reiter-Wettbewerb, der Dressurreiter-Wettbewerb Klasse E sowohl mit als auch ohne Hilfszügel, der Springreiter-Wettbewerb, das E-Stilspringen und das A-Stilspringen mit Stechen. Für die ganz Kleinen wurde der Führzügel-Wettbewerb angeboten.

Alle teilnehmenden Reiter*innen aus unserem Verein zeigten an diesem Tag gute und sehr gute Leistungen.  An dieser Stelle gratulieren wir ganz herzlich zu einem 1. Platz in der Führzügelklasse Leni Kesselheim auf Baronesse und Bella Sand auf Filou und im Reiter WB Anna Brückner auf Mini. Zu einem hervorragenden 2. Platz im Reiter WB gratulieren wir Emma Saile auf Mini und Pauline von Bock auf Vitess, im Stilspring WB Kl. E Franka Kaffiné auf Willi und im A-Stilspringen mit Stechen gratulieren wir Madeleine Dichta auf Donnatella. Unsere Gratulation zu ihren 3. Plätzen im Führzügel WB geht an Giulia LaCava auf Baronesse, Emilia Mannheim auch auf Baronesse und Ben Zisgen, ebenfalls auf Baronesse. Im Reiter WB freute sich Laura Günster auf Willi und im Dressurreiter WB ohne Hilfszügel Jona Sand auf Watch at Me über ihren 3. Platz.  Ebenfalls platziert und mit einer Schleife ausgezeichnet waren im Führzügel WB Lillith Gruber auf Filou, Hannah Mannheim mit Filou und Julian Hahn, auch auf Filou. Im Reiter WB freuten sich über eine Schleife Juliana Ebert auf Vitess, Emil Leyens auf Vitesss, Sahra Körner auf Willi, Maya Jukic auf Mini und Maya Zigan-Balk auf Baronesse (alles 4te Plätze), Lara Laetitia Höwer auf Filou und Amelia LaCava (5te Plätze) und Gina Jäger auf Foremann (6ter Platz). Im Reiter WB ohne Galopp ging die Schleife für den 4. Platz an Lisa Marie Karich auf Jonny. Franka Kaffiné auf Whesley holte sich im Dressurreiter WB ohne Hilfszügel eine Schleife für den 5. Platz ab. Im Dressurreiter WB mit Hilfszügel belegte Anna Brücker mit Mini gemeinsam mit Amma Saile, auch auf Mini, den 10. Platz und Pauline von Bock auf Vitess erhielt mit Platz 13 auch noch eine Schleife. Im Springreiter WB erreichten Stella Conrad auf Gucci und Edda Hammer auf Donatella einen tollen 5. Platz. Auch Franka Kaffiné auf Willi und Lea Guntershasuen auf Gucci freuten sich, bei der Platzierung im Springreiter WB mit dabei zu sein. Lea Guntershausen erritt im Stilspring WB Kl. E mit Gucci einen 7. Platz und war damit genauso plaziert wie Julia Sitz auf Luna die sich hier über den 11. Platz freute.

Natürlich gratulieren wir auch allen anderen Reiter*Innen zu den weiteren sehr guten Ergebnissen und Leistung ganz herzlich.

Das Finale der Westerwälder-Reitertagetour findet am 21 und 22. Oktober in der Reithalle in Neuwied statt. Dafür drücken wir unseren Reiter*Innen schon jetzt ganz feste die Daumen!!!

2. Reiterfreizeit Sommerferien 2017

 

Kurz vor Ende der Ferien fand nun auch die 2 Reiterfreizeit in der Reitschule Harald Petter statt. Obwohl auch in dieser Woche die Vorbereitungen für die unterschiedlichen Reitabzeichen im Vordergrund standen, blieb neben den theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten genügend Zeit, um sich ausgiebig um die vierbeinigen Schützlinge zu kümmern und auch um Freundschaften zu knüpfen und zu pflegen. So war neben dem Hupfgeklapper auch viel Gelächter im Stall zu hören. Alle hatten Spaß, auch beim Bemalen der T-Shirts und bei unterschiedlichen Bastelangeboten. Am Freitag fanden dann auch für die Teilnehmer die verschiedenen Prüfungen durch den Prüfer Harald Petter statt.

Wir gratulieren Lisa Marie Karich zum Reitabzeichen (RA) 10, Mia Matilda Berger und Vivian Werner zum RA 9, Florence Konn-Kruse, Emil Leyens und Emma-Sophie Saile zum RA 7, Pauline von Bock, Anna Brückner, Sahra Körner und Gina Jäger zum RA 6!

Herzlichen Glückwunsch!

1. Reiterfreizeit Sommerferien 2017

Wie in allen Sommerferien, so fanden auch in diesen Ferien 2 Reiterfreizeiten in der Reitschule Harald Petter statt. Hierbei betreuten die Kinder -nach einem gemeinsamen reichhaltigen Frühstück im Stübchen und später nach einem tollen Mittagessen in der Waldgaststätte „Flürchen“ -ihr Lieblingspferd, hatten endlich mal Zeit für ausgiebiges Striegeln und Putzen und ritten natürlich auch das Pony oder Pferd. Die Pferde genossen diese Zuwendung sichtlich, aber auch die Kinder hatten hier immer viel Spaß miteinander und mit ihren vierbeinigen Freunden. Die Plätze sind heiß begehrt, daher sollte man sich immer früh genug anmelden.

Immer wieder überraschend ist, dass es auch in den Ferien Kinder und Jugendliche gibt, die freiwillig lernen. Denn von Montag bis Donnerstag hatten die Teilnehmer neben ihren Reitstunden auch 2 Stunden täglich Theorieunterricht. Am Freitag fanden dann für die Teilnehmer der ersten Reiterfreizeit die Prüfungen durch den Prüfer Harald Petter statt.

Wir gratulieren Lilly und Lila Jung sowie Hannah Rosenberger zum Reitabzeichen (RA) 9, Amelia LaCava und Antonia Zinndorf zum RA 8, Thea Fuhr und Maja Jukic zum RA 7 sowie Kirsten Gläser zum RA 6!

Herzlichen Glückwunsch!

Bezirksmeisterschaft Altenkirchen 2017

Wir sind Bezirksmeister 2017
in
*der Dressur-Mannschaft
(Laura Gerz mit Karim, Sonja Wegener mit Florencaro, Margaux Rauh mit Brüno und Heike Klever mit Rubina , Mannschaftsführer Harald Petter)
*der Springmannschaft
(Isabelle Webeler mit Escapo, Jenny Knopp mit Endeavour, Sophie Schmitz Balou de Lübz und Margaux Rauh mit Wonderful Diamond, Mannschaftsführer Harald Petter)
*Einzelmeisterschaft "Springen" LK 5
Jenny Knopp auf Endeavour 
*Vizebezirksmeister in der Einzelmeisterschaft "Springen" LK 5
Isabelle Webeler auf Escapo
*Einzelmeisterschaft "Dressur" LK 5
Heike Klever auf Rubina
*Vizebezirksmeister in der Einzelmeisterschaft "Dressur" LK 4
Margaux Rauh mit Renomee

Eindrücke von der Verbandsmeisterschaften 2017 bei uns auf der Anlage!!!

Kostümreiten 2017

Wir haben die Karnevalszeit eingeläutet!!!

 

 

Am Sonntag (19.02.2017) hatte sich das Prinzenpaar von Höhr-Grenzhausen gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar angekündigt, unsere Anlage zu besuchen. Wir haben diesen Besuch zum Anlass genommen, die Prinzenpaare mit einem Kostümreiten zu empfangen. Die besten Kostüme sollten von einer Jury ausgewählt und von den Prinzenpaaren prämiert werden.

Wie in den letzten Jahren, war es toll zu sehen mit wieviel Spaß und Liebe die Kinder und auch die Erwachsenen sich ihre Kostüme ausgesucht haben und zum Teil sogar ihre Pferde, bzw. Ponys mit „verkleidet“ haben. Es waren tolle Kostüme dabei, der Jury viel keine leichte Aufgabe zu!

Dieses Jahr gewann bei den Kindern Vivianne Werner auf Bobby, sie hatte sich als Fee verkleidet und beide sahen wirklich so aus, als wären sie schnell mal aus dem Märchenwald zu Besuch gekommen.

Bei den Erwachsenen gewann Laura Gerz, die mit viel Liebe zum Detail ein wenig Bayern-Flair in unsere Reithalle brachte.

Aber auch die Besucher kamen nicht zu kurz, bei Quarkbällchen und Pizza konnten sie vom Stübchen aus dem „närrischen Treiben“ in der Reithalle zusehen.

Wir bedanken uns bei allen, die diesen Tag so schön gestaltet haben und natürlich bei den Prinzenpaaren, die uns besucht haben.

Aktuelles

 

 

 

Anschrift

Reiterverein Kannenbäckerland e.V.

Sportzentrum  "Flürchen"
Bergstraße 91
56203 Höhr-Grenzhausen 

Kontakt

Ruft uns einfach an unter:

0152 28944770

oder nutzt unser Kontaktformular.

 

Link zur Reitschule

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterverein Kannenbäckerland e.V.